Mittwoch, 22. Mai 2013

barbababa


wer kennt sie nicht diese fröhlichen zeichentrickfilmfiguren? die familie barbababa besteht aus eltern und sieben kindern. das erste buch wurde 1970 veröffentlicht und ist in über 30 sprachen übersetzt worden. übrigens: der name leitet sich vom französischen wort für zuckerwatte "barbe à papa" ab.

1 Kommentar:

  1. Oh, die habe ich auch geliebt! Lustig finde ich, dass der Papa rosa ist :)
    Dein Barbarix ist so zauberhaft geworden!
    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen

danke für deinen lieben kommentar!